Skip to main content

Informationen über unser kulturelles Leben in Nauort

  • Deutsch-Englischer-Freundschaftskreis Nauort-Oundle

    Kontakt

  • Deutsch-Französischer Freundschaftskreis Nauort-Condette

    Wir sind ein lebendiger Verein durch alle Generationen hindurch und leben die Völkerverständigung und Freundschaft.
    Unsere Partnergemeinde ist Condette am Ärmelkanal in der Nähe von Boulogne sur mer.

    Kontakt

    Anja Wirtz
    Telefon: 02601 / 3952
  • Förderverein Katholischer Kindergarten St. Josef Nauort e.V.

    Der Förderverein des kath. Kindergarten Nauort wurde 2004 von einer Gruppe engagierter Eltern gegründet. Unser Ziel ist es, die Kindertagesstätte in ihrer Arbeit zu unterstützten.

    Nicht alles, was ein Kindergarten für eine effektive Arbeit benötigt, kann aus dem Jahreshaushalt bestritten werden - von Sonderwünschen ganz zu schweigen. Wir ermöglichen durch diese Unterstützung, dass sich unsere Kinder frei entfalten können, genügend Anregung für eine Entwicklung ihrer Persönlichkeit erhalten und optimal gefördert werden. Aber auch vor allem, dass die Kinder viel Spaß in der KiTa haben.

    So veranstalten wir auch Events und Aktivitäten für die Kindergartenkinder und ihrer Familien. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem Elternausschuss. Der Verein finanziert sich auf der einen Seite durch die Beiträge der Mitglieder.

    Die größte Einnahmequelle jedoch stellen die beiden Kleiderbasare dar, die unsere aktiven Mitglieder veranstalten. Zweimal im Jahr (Frühjahr und Herbst) finden diese statt. Diese Basare sind immer sehr ertragreich und werden gut besucht. Die Arbeit des Fördervereins ist selbstverständlich ehrenamtlich und die Gewinne werden zu 100% dem Kindergarten zur Verfügung gestellt und kommen somit allen Kindern zu Gute.

    Wenn wir euer Interesse geweckt haben oder ihr mehr über die Arbeit des Vereins erfahren möchtet, könnt ihr euch gern an die Mitglieder des Fördervereins wenden oder eine E-mail schicken.

    Wir freuen uns auf euch!

    Kontakt

    Annika Schilz
    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Förderverein Nauorter Straßenkarneval 2007 e.V.

    In den Jahren nach dem Jahrtausendwechsel merkten die Karnevalisten in Nauort, dass es immer schwerer wurde eine geeignete Halle zum Bau der Karnevalswagen zu finden. Zusätzlich mussten die Wagen jedes Jahr zurückgebaut und im Freien gelagert werden.

    Die Karnevalsvereinigung blickte mit Wehmut auf die Säsemer Ameisen, welche eine kleine Halle zum Wagenbau nutzen konnte oder zu den Kümmerlingen, die eine eigene Wagenbaugarage in einem privaten Wohnhaus hatten. So reifte die Idee sowie der Wunsch nach einer eigenen Wagenbauhalle und wie der Zufall es wollte gab es die Möglichkeit eine Leichtbauhalle in Selters günstig zu erwerben.

    Da die KVN zu diesem Zeitpunkt noch ein Zusammenschluss drei Nauorter Vereine (Männergesang-, Musik- und Sportverein) war und diese das Risiko eines Bauvorhabens nicht tragen konnten, war dies die Geburtsstunde des Förderverein Nauorter Straßenkarneval 2007 e. V.!

    Mit Unterstützung der Ortsgemeinde, welche ein Grundstück als Erbpacht und ein Darlehen zur Verfügung stellten, sowie vieler freiwilliger Helfer, egal ob privat oder in den Reihen der Nauorter Geschäftsleute, konnte im Oktober 2009 die Wagenbauhalle eingeweiht werden. Dort bauen jedes Jahr private Gruppen und die KVN auf 400 m² ihre Karnevalswagen für unseren Rosenmontagszug.

    Wir als Förderverein sind für den Unterhalt der Wagenbauhalle zuständig und sorgen dafür, dass das Darlehen jedes Jahr pünktlich zurückgezahlt wird. Zusätzlich unterstützen wir die Gruppen beim Wagenbau.

    Kontakt

    Nils Eulberg
    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Freiwillige Feuerwehr Nauort

    Wir wollen nicht Lob, nicht Ruhm noch Ehr, wir wollen im Kleinen und stillen, Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr, getreulich unsere Pflicht erfüllen!

    Die Freiwillige Feuerwehr Nauort besteht aktuell aus 27 Kameraden und einer Kameradin.
    Neben zahlreichen Einsätzen, (Brandeinsätze, Windbruch, Personenrettung und Technische Unfallhilfe) trifft sich die Wehr in einem zwei Wochen Rhythmus zu Übungen.
    Bei diesen Übungen werden mögliche Einsatzszenarien mit den Einsatzfahrzeugen und Geräten trainiert. Die Kameraden und Kameradin nehmen auch regelmäßig an Überörtlichen Lehrgängen teil.

    Zu Beginn eines jeden Feuerwehrmanns steht die Grundausbildung.
    Darauf folgt die Truppmann Ausbildung und im weiteren Verlauf die Truppführer Ausbildung.
    Des Weiteren können auch noch diverse Sonderausbildungen in Anspruch genommen werden!
    Dies sind unter anderem: Sprechfunker-, Atemschutzgeräteträger- und Maschinisten Lehrgänge.
    Außerdem stehen auch noch Lehrgänge an der Landes Feuer-und Katastrophenschutz Akademien in Koblenz zur Verfügung.
    An dieser werden die Feuerwehrkamerad (-in) auch zum Gruppen- oder Zugführer ausbildet.

    Wir engagieren uns weiterhin in der Ortsgemeinde indem wir z.B.: Rosenmontag, Fronleichnam, Kirmes und am Martinsumzug für die Sicherheit (Absicherung) sorgen.
    Zudem pflegen wir durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr das Brauchtum mit unserem jährlichen Hüttenfest am 1. Mai sowie der Bewirtung der Gäste an Kirmes.

    Wir sind eine Truppe aus jungen und erfahrenen Kameraden (-in) in der Kameradschaft und Zusammenhalt gelebt wird. Unterstützt durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Nauort e.V. finden alle zwei Jahre Vereinsfahrten und einmal im Jahr unsere Weihnachtsfeier mit der Familie statt.

    Unseren aktuellen Übungsplan finden sie hier auf der Seite im Downloadbereich.

    Kontakt

    Olaf Drefs
    Telefon: 02601 / 2383
    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Freundes- und Förderkreis der Grundschule Nauort

    All das, was die Schule interessanter, vielfältiger, anregender, auch freundlicher für unsere Kinder macht, unterstützt der Freundes- und Förderkreis.

    Dazu zählen zum Beispiel:

    • die Verbesserung der Ausstattung der Schule
    • die Gestaltung des Schulumfeldes
    • Organisation, Mithilfe und Durchführung von Schulfesten
    • Kulturelle Veranstaltungen, z.B. Theater

    Mit den Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen fördern wir Projekte und eine Vielzahl von Anschaffungen für die Grundschule.

    Beispiele aus der jüngeren Zeit:

    • Anschaffung neuer Tablets oder digitalen Medien
    • Aufstockung des Buchbestandes der Schülerbücherei
    • Anschaffung weiterer Spielgeräte für die Pause
    • Finanzierung des Projekts "Prävention gegen Gewalt"
    • Unterstützung bei Schulfesten und Veranstaltungen
    • Unterstützung des Projekts "Gemüse Ackerdemie"

    Gerne greifen wir Ideen und Anregungen aus der Elternschaft auf.

    Kontakt

    Irina Vogel
    Telefon: 02601 / 911 303
    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Karnevalsvereinigung Nauort e.V.

    Die Karnevalsvereinigung Nauort wurde 1996 gegründet und ist aus den drei Trägervereinen SV Fortuna, Musikverein und Männergesangsverein entstanden.

    Die Höhepunkte einer jeden Kampagne sind neben dem großen Rosenmontagszug der Verbandsgemeinde die beiden Kappensitzungen sowie die Kindersitzung in der Turnhalle. Das Programm wird fast ausschließlich mit Aktiven aus den eigenen Reihen bestückt. Die Tanzgruppen des Vereins von den Minis bis zum KVN-Ballett trainieren monatelang, um dem Publikum Jahr für Jahr wieder neue atemberaubende Tänze darbieten zu können.

    Der Nachwuchs liegt der KVN sehr am Herzen, daher ist man auch besonders stolz auf die 26 Kinderprinzenpaare der vergangenen Jahre.

    Mit den KVN Rocket Girls, die eine eigene Veranstaltung am Schwerdonnerstag organisieren, gibt es mittlerweile auch ein weibliches Pendant zum Elferrat.

    Doch nicht nur im Karneval ist der Verein aktiv, sondern auch bekannt für die Veranstaltungen an Vatertag an der Wagenbauhalle und zur 5-Dörfer-Tour am alten Backes, die federführend vom Förderverein Nauorter Straßenkarneval organisiert werden.

    Der Förderverein wurde 2007 gegründet und unterhält eine vereinseigene Wagenbauhalle, in der die zahlreichen Motivwagen für den Rosenmontagszug gebaut werden. Die Nutzung steht nach Absprache allen karnevalistischen Gruppen aus Nauort offen.

    Kontakt

    Klaus-Peter Goebel
    Telefon: 0171 - 354 700 1
    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Katholisch öffentliche Bücherei (KöB)

    Kontakt

  • Kirchenchor "Cäcilia" Nauort

    Der Kirchenchor "Cäcilia" Nauort wurde 1951 gegründet und hat derzeit ca. 20 aktive Mitglieder.

    Unter unserem Chorleiter Rudolf Gelhard proben wir wöchentlich mittwochs ab 19:30 Uhr im Pfarrheim Nauort.

    Öffentlich singt unser Chor hauptsächlich zur Mitgestaltung von Gottesdiensten an Feiertagen.

    Wir freuen uns, wenn Interessenten, die Freude am Singen zu Gottes Ehren haben, zu einer "Schnupper-Probe" vorbeischauen.

    Kontakt

    Roswitha Dittrich
    Telefon: 0152 - 098 776 96
  • Kirchort Nauort St. Johannes d. Täufer der kath. Pfarrei St. Peter u. Paul im K...

    Der Kirchort Nauort St. Johannes der Täufer ist Teil der katholischen Pfarrei St. Peter u. Paul im Kannenbäckerland (Sitz: Höhr-Grenzhausen).

    In unserem Ortsausschuss gestalten zahlreiche ehrenamtliche Mitglieder das Gemeindeleben vor Ort aktiv mit.

    • Zum Kirchort Nauort gehörende Ortschaften: Alsbach, Caan, Nauort, Sessenbach, Wirscheid
    • Begegnungsorte: Kirche St. Johannes der Täufer und Pfarrheim mit Gartenanlage in Nauort, Marienkirche in Sessenbach
    • Priesterliche Leitung: Pfarrer Xavier Manickathan, Pfarrer Michael Weber (Kooperator)
    • Ansprechpartner des Pastoralteams für Nauort: Sonja Perk
    • Ortsausschussvorsitzender: Florian Dittrich

    Unsere Angebote umfassen unter anderem:

    • Sakramente: Taufe, Trauung, Eucharistie (Vorbereitung darauf im Kommunionkurs, auch Hauskommunion), Firmung (Vorbereitung darauf im Firmkurs), Beichte        
    • Kinder, Jugend, Familie: Begrüßungsprojekt für Neugeborene, Krabbelgottesdienste, Eltern-Kind-Gruppen, Kinder- und Familiengottesdienste, Messdiener (u.a. Messdienerfreizeit), Jugend (u.a. Jugendraum), Sternsingeraktion
    • Gebet, Spiritualität: Lektoren, Kommunionhelfer, Bibelkreis, "Zeit mit Jesus" in der Marienkirche Sessenbach, Rosenkranzgebet, Maiandachten
    • Gemeinschaft, Soziales: Kirchweihfest, Kolpingfamilie, Fairer Handel Verkauf, Wallfahrt nach Bornhofen, Katholisch Öffentliche Bücherei, Caritas vor Ort (u.a. Sozialberatung)  
    • Beerdigungen: Beerdigungsdienst, Trauerfeier/ Wortgottesdienst/ Sterbeamt/ Requiem, Trauergespräch, Trauerbeistand, Trauercafé der Pfarrei
    • Musik: Kirchenchor Nauort, Kirchenchor Sessenbach, Musikgruppe (anlassbezogen)
    • Kindertagesstätten: Katholische Kindertagesstätte St. Josef Nauort, Katholische Kindertagesstätte Sessenbach

    Beachten Sie bitte auch die Pfarrei übergreifenden Angebote: https://kath-kirche-kannenbaeckerland.de

    Kontakt

    Sonja Perk (Pastoralreferentin), Florian Dittrich (Vorsitzender des Ortsausschusses Nauort)
    Telefon: 02624 / 943 423 7
    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Kirmesgesellschaft Nauorter Bunne e.V.

    Kontakt

  • Kleiderkammer

    Wir sind die Kleiderkammer in Nauort:

    Ein ehrenamtlich tätiges Team von Frauen mit viel Spaß an der guten Sache. Jeden Montag (außer in den Schulferien) sind unsere Türen in der Grundschule Nauort (Eingang "Am Hofacker") von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

    Anfänglich nur für Flüchtlingsfamilien gedacht, möchten wir nun euch alle einladen uns zu besuchen, vielleicht ist ja in unserem vielseitigen, reichhaltigen Angebot das eine oder andere Schätzchen für euch dabei.

    Im Sinne der Nachhaltigkeit können wir damit alle einen kleinen Beitrag zum Schutz und Erhalt der Umwelt leisten.

    Während der Öffnungszeiten nehmen wir auch gerne gut erhaltene saubere Sach- und Kleiderspenden entgegen.

    Kontakt

    Angelika Klein
    Telefon: 02601 / 1755
    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Lichtblick-Miteinander in Nauort

    Den Namen „Lichtblick-Miteinander in Nauort“ haben wir ganz bewusst gewählt. Und sehen die geschenkte Zeit, die hier eingebracht wird, als ein „Win Win Game“, also als einen gegenseitigen Gewinn. Bei der alltäglichen Lebensgestaltung ist vor allem für ältere Mitbürger wichtig, Menschen zu finden, die Ihnen zuhören und in kleinen Bereichen hilfreich zur Seite stehen.

    Wir wollen daher keine Konkurrenz für soziale Dienste sein, sondern die Selbstorganisation der Menschen im Ort stärken.

    Neben der im Ort bereits laufenden Unterstützung vereinzelter Mitbürger, findet seit 2016 unter der Leitung des Lichtblicks-Miteinander in Nauort der Weltseniorentag jeweils am 1. Oktober in Nauort statt.

    Jeden zweiten Dienstag im Monat (außer in den Schulfehrien) steht uns der Kolpingraum des Pfarramts zur Verfügung, damit man sich in ungezwungener Runde bei Kaffee und Gebäck kennenlernen und austauschen kann.

    Bewegt und bewegt werden“ ist ein kostenloses Gesundheitsprogramm des "Lichtblick-Miteinander in Nauort" für Senioren, welches seit 2018 angeboten wird. Jeden Montagmorgen (außer in den Schulferien) von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Elemente aus dem Shiatsu, dem Seniorentanz und der seniorengerechten Gymnastik werden dabei eingeübt. Dazu werden naturheilkundliche und psychologische Themen zur Selbsthilfe vermittelt.

    Im Dezember 2018 haben wir den „Nauorter Engel“ aus der Taufe gehoben. Er steht für soziales Engagement und Ehrenamtsarbeit.

    Das „Füreinander Engel sein“ Plakat hängt nun wie ein Gruß für die Vorbeifahrenden im Eingangs- und Ausgangsbereich des Dorfes.

    Die Gemeinschaft von "Lichtblick-Miteinander in Nauort" ist sehr dankbar, dass sich immer mehr Menschen einfinden, die mit ihrer Persönlichkeit, ihren Talenten, Begabungen und ihrer freiwilligen Hilfe zum Gemeinwohl beitragen wollen.

    Kontakt

    Manuela Friebe
    Telefon: 02601 / 911 870
    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Musikverein Nauort 1927 e.V.

    Kontakt

    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • Offener Chor des MGV 1875 e.V. Nauort

    Der MGV 1875 e.V. Nauort ist mit seiner langjährigen Vereinsgeschichte der älteste Verein in Nauort.

    Gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern des neu gegründeten Offenen Chores Nauort entstand ein gemischter Chor von zurzeit 35 Personen, die mit Spaß und Engagement moderne Chorliteratur singen. Gemeinsam wollen wir Chorgesang spüren und leben. Mit Songs, Schlagern, Welthits und Evergreens, die wir mit viel Freude mit unserem hochmotivierten Chorleiter Wassily Kotykov einstudieren, erzielen wir mit unseren Auftritten bei Konzerten und Jubiläen befreundeter Chöre beim Publikum besondere Beachtung.

    Mit dem von uns beschrittenen Weg im Chorgesang wollen wir zugleich auch neue Sängerinnen und Sänger ansprechen und zeigen, dass Chorgesang durchaus modern, aktuell und insbesondere für neue Sängerinnen und Sänger auch interessant sein kann. Mit Ihnen wollen wir den Fortbestand unseres traditionsreichen Chores sichern und an Erfolge der Vergangenheit anknüpfen.

    Wir proben wöchentlich montags um 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Nauort.

    Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit gerne willkommen.

    Kontakt

    Stefan Klug
    Telefon: 02601 / 912 670
  • Seniorenclub „Nauorter Bunne"

    Der Seniorenclub "Nauorter Bunne" wurde 1977 gegründet. Ein Verein, der für die Geselligkeit der Senioren sorgen will.

    Langeweile und Einsamkeit wollen wir nicht aufkommen lassen. Wir treffen uns alle zwei Wochen donnerstags um 15.00 Uhr im Gasthof "zum Brauer" in Nauort.

    Beim gemütlichen Kaffeetrinken ist ein Kennenlernen leicht gemacht. Lachen und Unterhaltung wird groß geschrieben. Folgende Aktivitäten haben wir auf unserem Plan : Singen, Reisen, Quiz Ratespiele, Bingo und Spiele - Nachmittage.

    Wir freuen uns auf jeden neuen Gast. Kommt gerne mal ohne Anmeldung schnuppern.

    Kontakt

    Ingrid Freisberg
    Telefon: 02601 / 2593
  • SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Fußball

    Kontakt

  • SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Fußball Senioren

    Kontakt

  • SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Handball

    Die Mini-Handballer in Nauort sind seit dem Jahr 2010 und ausschließlich im Elementar-Bereich aktiv.

    Unsere Einstiegs-Gruppe sind die Ballspieler, ein Angebot für 3-4 jährige Mädchen und Jungen. Im Rahmen einer "Spielstunde" erlernen die Kinder den Umgang mit dem (Hand-)Ball. Lauf-, Fangen und Staffelspiele aber auch Koordinationsübungen sind Bestandteile unseres Konzepts. Die Kleinen entwickeln dabei spielerisch eine gesundheitsorientierte Einstellung zum Sport und später auch zum Gruppen- bzw. Teamgeist.

    Unsere Minis sind die 5-8jährigen, bzw. die Kinder des 1. bis 3. Schuljahres. Diese sind schon erste Handballer, auch wenn es noch keine "richtige" Saison gibt. Die Kinder werden auf 3-4 Spielfesten pro Jahr langsam und altersgerecht an den Handball herangeführt. Es gibt auch noch keine Ergebnisse und Tabellen, sondern der Spaß steht klar im Vordergrund.

    Kinder, die nach den ersten Jahren das Spiel mit Hand & Ball fortführen möchten, haben diese Möglichkeit bis hoch in den Seniorenbereich bei unseren Kooperations-Partnern, der Turnerschaft Bendorf und dem TV Engers.

    Kontakt

    Christian Schirmer
    Telefon: 02601 / 911 397
    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Turnen

    Kontakt

  • SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Turnen Senioren

    Kontakt

  • Tennisclub Nauort e.V

    Unsere schöne Platzanlage befindet sich am Ortsausgang von Nauort. Wir bieten unseren Mitgliedern und Gästen 6 Freiplätze und 2 Clubhäuser für unseren Mannschafts- sowie Freizeitsport.

    Aktuell nimmt der TCN mit 5 Erwachsenen und 4 Jugendspielgemeinschaften an den Verbandsspielen teil. Zwischen 15 und 20 Jugendliche trainieren konstant seit mehreren Jahren bei unseren Vereinstrainern.

    Auch für weniger ambitionierte Tennis- und Hobbyspieler bietet der TCN ein ansprechendes Programm: der jährliche Wandertag Ende Januar, die Saisoneröffnung Ende April, der Sommertennisspaß für Kinder ab 6 Jahren als Ferienevent und unser 65iger Mixed-Doppel-Turnier im September.

    Und nicht zu vergessen die Wanderung und das Treffen zum und auf dem Oktoberfest in Sessenbach. Alle diese Veranstaltungen sind auch offen für Nichtmitglieder und Freunde des TCN.

    Kontakt

    Carlo Scherhag
    Telefon: 0151 - 658 712 34
    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • TTC Nauort (Tischtennis)

    Wir sind ein mittelgroßer, dörflich geprägter Tischtennisverein, der schon auf eine durchaus lange und sportlich erfolgreiche Geschichte blicken darf (Gründungsjahr: 1971). Wir versuchen, sowohl Alt wie Jung eine sportliche Heimat zu geben und bemühen uns, auch „außerhalb des 🏓-Tisches“ gemeinsam aktiv zu sein.

    Trainiert wird zweimal in der Woche in der Sporthalle Nauort:

    Montag: 17.30 - 19.00 Uhr – Nachwuchs / 19.00 - 21.00 Uhr – Erwachsene

    Donnerstag: 17.45 - 19.00 Uhr – Nachwuchs / 19.00 - 21.00 Uhr – Erwachsene

    Am Wochenende finden zu Saisonzeiten (September bis April) regelmäßig Meisterschaftsspiele in unserer Sporthalle statt.

    Wir freuen uns über Zuwachs in unseren Reihen. Ein Reinschnuppern in den Trainingsbetrieb ist jederzeit problemlos möglich.

    Kontakt

    Marco Wiegel und Andreas Allmann
    Telefon: 02601 / 913 443 (M. Wiegel) | 02601 / 3091 (A. Allmann)
    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
  • VdK - Ortsverband Nauort-Caan

    Herzlich willkommen bei uns, dem VdK Ortsverband Nauort-Caan!

    Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Sie gerne informieren.

    Jeder kann Mitglied in unserem modernen Sozialverband werden!

    Als Mitglied des größten Sozialverbands in Deutschland profitieren Sie von unseren Service-Angeboten:

    • Beratung in allen sozialrechtlichen Fragen im
    o Renten- und Schwerbehindertenrecht
    o Kranken-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung
    o Pflegeversicherung
    o Grundsicherung und Sozialhilfe
    o Soziales Entschädigungsrecht

    • Rechtsvertretung vor Sozialgerichten, dem Landessozialgericht und in besonderen Fällen vor dem Bundessozialgericht, vor Widerspruchsausschüssen und in Kriegsopferfragen vor den Verwaltungsgerichten.

    • Vertretung der sozialpolitischen Interessen der Mitglieder gegenüber der Öffentlichkeit, dem Gesetzgeber, Gerichten, Regierungen, Behörden und Verwaltungen.

    • Sie möchten bis ins hohe Alter selbständig leben oder Ihr Eigenheim barrierefrei gestalten. Unsere Berater in Sachen Barrierefreiheit stehen Ihnen dabei tatkräftig zur Seite.“ Gemeinsam mit Ihnen entwickeln sie praxisnahe Lösungen

    • Mitgliederzeitschrift: Die VdK Zeitung erscheint 10mal im Jahr - auch online

    • Geselligkeit, Freizeitaktivitäten, Kontakte und Ausflüge

    Zusätzlich gibt es viele Möglichkeiten, sich auch aktiv am Verbandsgeschehen zu beteiligen.

    Möchten Sie sich auch ehrenamtlich engagieren und uns unterstützen?
    Kommen Sie doch einfach mal vorbei oder rufen Sie an.
    Wir freuen uns auf Sie!

    Kontakt

    Jürgen Schaab
    Telefon: +49 152 270 43 681
    eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Deutsch-Englischer-Freundschaftskreis Nauort-Oundle

Deutsch-Englischer-Freundschaftskreis Nauort-Oundle

Kontakt

Deutsch-Französischer Freundschaftskreis Nauort-Condette

Deutsch-Französischer Freundschaftskreis Nauort-Condette

Wir sind ein lebendiger Verein durch alle Generationen hindurch und leben die Völkerverständigung und Freundschaft.
Unsere Partnergemeinde ist Condette am Ärmelkanal in der Nähe von Boulogne sur mer.

Kontakt

Anja Wirtz
Telefon: 02601 / 3952
Förderverein Katholischer Kindergarten St. Josef Nauort e.V.

Förderverein Katholischer Kindergarten St. Josef Nauort e.V.

Der Förderverein des kath. Kindergarten Nauort wurde 2004 von einer Gruppe engagierter Eltern gegründet. Unser Ziel ist es, die Kindertagesstätte in ihrer Arbeit zu unterstützten.

Nicht alles, was ein Kindergarten für eine effektive Arbeit benötigt, kann aus dem Jahreshaushalt bestritten werden - von Sonderwünschen ganz zu schweigen. Wir ermöglichen durch diese Unterstützung, dass sich unsere Kinder frei entfalten können, genügend Anregung für eine Entwicklung ihrer Persönlichkeit erhalten und optimal gefördert werden. Aber auch vor allem, dass die Kinder viel Spaß in der KiTa haben.

So veranstalten wir auch Events und Aktivitäten für die Kindergartenkinder und ihrer Familien. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem Elternausschuss. Der Verein finanziert sich auf der einen Seite durch die Beiträge der Mitglieder.

Die größte Einnahmequelle jedoch stellen die beiden Kleiderbasare dar, die unsere aktiven Mitglieder veranstalten. Zweimal im Jahr (Frühjahr und Herbst) finden diese statt. Diese Basare sind immer sehr ertragreich und werden gut besucht. Die Arbeit des Fördervereins ist selbstverständlich ehrenamtlich und die Gewinne werden zu 100% dem Kindergarten zur Verfügung gestellt und kommen somit allen Kindern zu Gute.

Wenn wir euer Interesse geweckt haben oder ihr mehr über die Arbeit des Vereins erfahren möchtet, könnt ihr euch gern an die Mitglieder des Fördervereins wenden oder eine E-mail schicken.

Wir freuen uns auf euch!

Kontakt

Annika Schilz
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Förderverein Nauorter Straßenkarneval 2007 e.V.

Förderverein Nauorter Straßenkarneval 2007 e.V.

In den Jahren nach dem Jahrtausendwechsel merkten die Karnevalisten in Nauort, dass es immer schwerer wurde eine geeignete Halle zum Bau der Karnevalswagen zu finden. Zusätzlich mussten die Wagen jedes Jahr zurückgebaut und im Freien gelagert werden.

Die Karnevalsvereinigung blickte mit Wehmut auf die Säsemer Ameisen, welche eine kleine Halle zum Wagenbau nutzen konnte oder zu den Kümmerlingen, die eine eigene Wagenbaugarage in einem privaten Wohnhaus hatten. So reifte die Idee sowie der Wunsch nach einer eigenen Wagenbauhalle und wie der Zufall es wollte gab es die Möglichkeit eine Leichtbauhalle in Selters günstig zu erwerben.

Da die KVN zu diesem Zeitpunkt noch ein Zusammenschluss drei Nauorter Vereine (Männergesang-, Musik- und Sportverein) war und diese das Risiko eines Bauvorhabens nicht tragen konnten, war dies die Geburtsstunde des Förderverein Nauorter Straßenkarneval 2007 e. V.!

Mit Unterstützung der Ortsgemeinde, welche ein Grundstück als Erbpacht und ein Darlehen zur Verfügung stellten, sowie vieler freiwilliger Helfer, egal ob privat oder in den Reihen der Nauorter Geschäftsleute, konnte im Oktober 2009 die Wagenbauhalle eingeweiht werden. Dort bauen jedes Jahr private Gruppen und die KVN auf 400 m² ihre Karnevalswagen für unseren Rosenmontagszug.

Wir als Förderverein sind für den Unterhalt der Wagenbauhalle zuständig und sorgen dafür, dass das Darlehen jedes Jahr pünktlich zurückgezahlt wird. Zusätzlich unterstützen wir die Gruppen beim Wagenbau.

Kontakt

Nils Eulberg
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Freiwillige Feuerwehr Nauort

Freiwillige Feuerwehr Nauort

Wir wollen nicht Lob, nicht Ruhm noch Ehr, wir wollen im Kleinen und stillen, Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr, getreulich unsere Pflicht erfüllen!

Die Freiwillige Feuerwehr Nauort besteht aktuell aus 27 Kameraden und einer Kameradin.
Neben zahlreichen Einsätzen, (Brandeinsätze, Windbruch, Personenrettung und Technische Unfallhilfe) trifft sich die Wehr in einem zwei Wochen Rhythmus zu Übungen.
Bei diesen Übungen werden mögliche Einsatzszenarien mit den Einsatzfahrzeugen und Geräten trainiert. Die Kameraden und Kameradin nehmen auch regelmäßig an Überörtlichen Lehrgängen teil.

Zu Beginn eines jeden Feuerwehrmanns steht die Grundausbildung.
Darauf folgt die Truppmann Ausbildung und im weiteren Verlauf die Truppführer Ausbildung.
Des Weiteren können auch noch diverse Sonderausbildungen in Anspruch genommen werden!
Dies sind unter anderem: Sprechfunker-, Atemschutzgeräteträger- und Maschinisten Lehrgänge.
Außerdem stehen auch noch Lehrgänge an der Landes Feuer-und Katastrophenschutz Akademien in Koblenz zur Verfügung.
An dieser werden die Feuerwehrkamerad (-in) auch zum Gruppen- oder Zugführer ausbildet.

Wir engagieren uns weiterhin in der Ortsgemeinde indem wir z.B.: Rosenmontag, Fronleichnam, Kirmes und am Martinsumzug für die Sicherheit (Absicherung) sorgen.
Zudem pflegen wir durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr das Brauchtum mit unserem jährlichen Hüttenfest am 1. Mai sowie der Bewirtung der Gäste an Kirmes.

Wir sind eine Truppe aus jungen und erfahrenen Kameraden (-in) in der Kameradschaft und Zusammenhalt gelebt wird. Unterstützt durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Nauort e.V. finden alle zwei Jahre Vereinsfahrten und einmal im Jahr unsere Weihnachtsfeier mit der Familie statt.

Unseren aktuellen Übungsplan finden sie hier auf der Seite im Downloadbereich.

Kontakt

Olaf Drefs
Telefon: 02601 / 2383
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Freundes- und Förderkreis der Grundschule Nauort

Freundes- und Förderkreis der Grundschule Nauort

All das, was die Schule interessanter, vielfältiger, anregender, auch freundlicher für unsere Kinder macht, unterstützt der Freundes- und Förderkreis.

Dazu zählen zum Beispiel:

  • die Verbesserung der Ausstattung der Schule
  • die Gestaltung des Schulumfeldes
  • Organisation, Mithilfe und Durchführung von Schulfesten
  • Kulturelle Veranstaltungen, z.B. Theater

Mit den Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen fördern wir Projekte und eine Vielzahl von Anschaffungen für die Grundschule.

Beispiele aus der jüngeren Zeit:

  • Anschaffung neuer Tablets oder digitalen Medien
  • Aufstockung des Buchbestandes der Schülerbücherei
  • Anschaffung weiterer Spielgeräte für die Pause
  • Finanzierung des Projekts "Prävention gegen Gewalt"
  • Unterstützung bei Schulfesten und Veranstaltungen
  • Unterstützung des Projekts "Gemüse Ackerdemie"

Gerne greifen wir Ideen und Anregungen aus der Elternschaft auf.

Kontakt

Irina Vogel
Telefon: 02601 / 911 303
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Karnevalsvereinigung Nauort e.V.

Karnevalsvereinigung Nauort e.V.

Die Karnevalsvereinigung Nauort wurde 1996 gegründet und ist aus den drei Trägervereinen SV Fortuna, Musikverein und Männergesangsverein entstanden.

Die Höhepunkte einer jeden Kampagne sind neben dem großen Rosenmontagszug der Verbandsgemeinde die beiden Kappensitzungen sowie die Kindersitzung in der Turnhalle. Das Programm wird fast ausschließlich mit Aktiven aus den eigenen Reihen bestückt. Die Tanzgruppen des Vereins von den Minis bis zum KVN-Ballett trainieren monatelang, um dem Publikum Jahr für Jahr wieder neue atemberaubende Tänze darbieten zu können.

Der Nachwuchs liegt der KVN sehr am Herzen, daher ist man auch besonders stolz auf die 26 Kinderprinzenpaare der vergangenen Jahre.

Mit den KVN Rocket Girls, die eine eigene Veranstaltung am Schwerdonnerstag organisieren, gibt es mittlerweile auch ein weibliches Pendant zum Elferrat.

Doch nicht nur im Karneval ist der Verein aktiv, sondern auch bekannt für die Veranstaltungen an Vatertag an der Wagenbauhalle und zur 5-Dörfer-Tour am alten Backes, die federführend vom Förderverein Nauorter Straßenkarneval organisiert werden.

Der Förderverein wurde 2007 gegründet und unterhält eine vereinseigene Wagenbauhalle, in der die zahlreichen Motivwagen für den Rosenmontagszug gebaut werden. Die Nutzung steht nach Absprache allen karnevalistischen Gruppen aus Nauort offen.

Kontakt

Klaus-Peter Goebel
Telefon: 0171 - 354 700 1
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Katholisch öffentliche Bücherei (KöB)

Katholisch öffentliche Bücherei (KöB)

Kontakt

Kirchenchor "Cäcilia" Nauort

Kirchenchor "Cäcilia" Nauort

Der Kirchenchor "Cäcilia" Nauort wurde 1951 gegründet und hat derzeit ca. 20 aktive Mitglieder.

Unter unserem Chorleiter Rudolf Gelhard proben wir wöchentlich mittwochs ab 19:30 Uhr im Pfarrheim Nauort.

Öffentlich singt unser Chor hauptsächlich zur Mitgestaltung von Gottesdiensten an Feiertagen.

Wir freuen uns, wenn Interessenten, die Freude am Singen zu Gottes Ehren haben, zu einer "Schnupper-Probe" vorbeischauen.

Kontakt

Roswitha Dittrich
Telefon: 0152 - 098 776 96
Kirchort Nauort St. Johannes d. Täufer der kath. Pfarrei St. Peter u. Paul im Kannenbäckerland

Kirchort Nauort St. Johannes d. Täufer der kath. Pfarrei St. Peter u. Paul im Kannenbäckerland

Der Kirchort Nauort St. Johannes der Täufer ist Teil der katholischen Pfarrei St. Peter u. Paul im Kannenbäckerland (Sitz: Höhr-Grenzhausen).

In unserem Ortsausschuss gestalten zahlreiche ehrenamtliche Mitglieder das Gemeindeleben vor Ort aktiv mit.

  • Zum Kirchort Nauort gehörende Ortschaften: Alsbach, Caan, Nauort, Sessenbach, Wirscheid
  • Begegnungsorte: Kirche St. Johannes der Täufer und Pfarrheim mit Gartenanlage in Nauort, Marienkirche in Sessenbach
  • Priesterliche Leitung: Pfarrer Xavier Manickathan, Pfarrer Michael Weber (Kooperator)
  • Ansprechpartner des Pastoralteams für Nauort: Sonja Perk
  • Ortsausschussvorsitzender: Florian Dittrich

Unsere Angebote umfassen unter anderem:

  • Sakramente: Taufe, Trauung, Eucharistie (Vorbereitung darauf im Kommunionkurs, auch Hauskommunion), Firmung (Vorbereitung darauf im Firmkurs), Beichte        
  • Kinder, Jugend, Familie: Begrüßungsprojekt für Neugeborene, Krabbelgottesdienste, Eltern-Kind-Gruppen, Kinder- und Familiengottesdienste, Messdiener (u.a. Messdienerfreizeit), Jugend (u.a. Jugendraum), Sternsingeraktion
  • Gebet, Spiritualität: Lektoren, Kommunionhelfer, Bibelkreis, "Zeit mit Jesus" in der Marienkirche Sessenbach, Rosenkranzgebet, Maiandachten
  • Gemeinschaft, Soziales: Kirchweihfest, Kolpingfamilie, Fairer Handel Verkauf, Wallfahrt nach Bornhofen, Katholisch Öffentliche Bücherei, Caritas vor Ort (u.a. Sozialberatung)  
  • Beerdigungen: Beerdigungsdienst, Trauerfeier/ Wortgottesdienst/ Sterbeamt/ Requiem, Trauergespräch, Trauerbeistand, Trauercafé der Pfarrei
  • Musik: Kirchenchor Nauort, Kirchenchor Sessenbach, Musikgruppe (anlassbezogen)
  • Kindertagesstätten: Katholische Kindertagesstätte St. Josef Nauort, Katholische Kindertagesstätte Sessenbach

Beachten Sie bitte auch die Pfarrei übergreifenden Angebote: https://kath-kirche-kannenbaeckerland.de

Kontakt

Sonja Perk (Pastoralreferentin), Florian Dittrich (Vorsitzender des Ortsausschusses Nauort)
Telefon: 02624 / 943 423 7
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Kirmesgesellschaft Nauorter Bunne e.V.

Kirmesgesellschaft Nauorter Bunne e.V.

Kontakt

Kleiderkammer

Kleiderkammer

Wir sind die Kleiderkammer in Nauort:

Ein ehrenamtlich tätiges Team von Frauen mit viel Spaß an der guten Sache. Jeden Montag (außer in den Schulferien) sind unsere Türen in der Grundschule Nauort (Eingang "Am Hofacker") von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Anfänglich nur für Flüchtlingsfamilien gedacht, möchten wir nun euch alle einladen uns zu besuchen, vielleicht ist ja in unserem vielseitigen, reichhaltigen Angebot das eine oder andere Schätzchen für euch dabei.

Im Sinne der Nachhaltigkeit können wir damit alle einen kleinen Beitrag zum Schutz und Erhalt der Umwelt leisten.

Während der Öffnungszeiten nehmen wir auch gerne gut erhaltene saubere Sach- und Kleiderspenden entgegen.

Kontakt

Angelika Klein
Telefon: 02601 / 1755
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Lichtblick-Miteinander in Nauort

Lichtblick-Miteinander in Nauort

Den Namen „Lichtblick-Miteinander in Nauort“ haben wir ganz bewusst gewählt. Und sehen die geschenkte Zeit, die hier eingebracht wird, als ein „Win Win Game“, also als einen gegenseitigen Gewinn. Bei der alltäglichen Lebensgestaltung ist vor allem für ältere Mitbürger wichtig, Menschen zu finden, die Ihnen zuhören und in kleinen Bereichen hilfreich zur Seite stehen.

Wir wollen daher keine Konkurrenz für soziale Dienste sein, sondern die Selbstorganisation der Menschen im Ort stärken.

Neben der im Ort bereits laufenden Unterstützung vereinzelter Mitbürger, findet seit 2016 unter der Leitung des Lichtblicks-Miteinander in Nauort der Weltseniorentag jeweils am 1. Oktober in Nauort statt.

Jeden zweiten Dienstag im Monat (außer in den Schulfehrien) steht uns der Kolpingraum des Pfarramts zur Verfügung, damit man sich in ungezwungener Runde bei Kaffee und Gebäck kennenlernen und austauschen kann.

Bewegt und bewegt werden“ ist ein kostenloses Gesundheitsprogramm des "Lichtblick-Miteinander in Nauort" für Senioren, welches seit 2018 angeboten wird. Jeden Montagmorgen (außer in den Schulferien) von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Elemente aus dem Shiatsu, dem Seniorentanz und der seniorengerechten Gymnastik werden dabei eingeübt. Dazu werden naturheilkundliche und psychologische Themen zur Selbsthilfe vermittelt.

Im Dezember 2018 haben wir den „Nauorter Engel“ aus der Taufe gehoben. Er steht für soziales Engagement und Ehrenamtsarbeit.

Das „Füreinander Engel sein“ Plakat hängt nun wie ein Gruß für die Vorbeifahrenden im Eingangs- und Ausgangsbereich des Dorfes.

Die Gemeinschaft von "Lichtblick-Miteinander in Nauort" ist sehr dankbar, dass sich immer mehr Menschen einfinden, die mit ihrer Persönlichkeit, ihren Talenten, Begabungen und ihrer freiwilligen Hilfe zum Gemeinwohl beitragen wollen.

Kontakt

Manuela Friebe
Telefon: 02601 / 911 870
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Musikverein Nauort 1927 e.V.

Musikverein Nauort 1927 e.V.

Kontakt

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Offener Chor des MGV 1875 e.V. Nauort

Offener Chor des MGV 1875 e.V. Nauort

Der MGV 1875 e.V. Nauort ist mit seiner langjährigen Vereinsgeschichte der älteste Verein in Nauort.

Gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern des neu gegründeten Offenen Chores Nauort entstand ein gemischter Chor von zurzeit 35 Personen, die mit Spaß und Engagement moderne Chorliteratur singen. Gemeinsam wollen wir Chorgesang spüren und leben. Mit Songs, Schlagern, Welthits und Evergreens, die wir mit viel Freude mit unserem hochmotivierten Chorleiter Wassily Kotykov einstudieren, erzielen wir mit unseren Auftritten bei Konzerten und Jubiläen befreundeter Chöre beim Publikum besondere Beachtung.

Mit dem von uns beschrittenen Weg im Chorgesang wollen wir zugleich auch neue Sängerinnen und Sänger ansprechen und zeigen, dass Chorgesang durchaus modern, aktuell und insbesondere für neue Sängerinnen und Sänger auch interessant sein kann. Mit Ihnen wollen wir den Fortbestand unseres traditionsreichen Chores sichern und an Erfolge der Vergangenheit anknüpfen.

Wir proben wöchentlich montags um 19:30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Nauort.

Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit gerne willkommen.

Kontakt

Stefan Klug
Telefon: 02601 / 912 670
Seniorenclub „Nauorter Bunne"

Seniorenclub „Nauorter Bunne"

Der Seniorenclub "Nauorter Bunne" wurde 1977 gegründet. Ein Verein, der für die Geselligkeit der Senioren sorgen will.

Langeweile und Einsamkeit wollen wir nicht aufkommen lassen. Wir treffen uns alle zwei Wochen donnerstags um 15.00 Uhr im Gasthof "zum Brauer" in Nauort.

Beim gemütlichen Kaffeetrinken ist ein Kennenlernen leicht gemacht. Lachen und Unterhaltung wird groß geschrieben. Folgende Aktivitäten haben wir auf unserem Plan : Singen, Reisen, Quiz Ratespiele, Bingo und Spiele - Nachmittage.

Wir freuen uns auf jeden neuen Gast. Kommt gerne mal ohne Anmeldung schnuppern.

Kontakt

Ingrid Freisberg
Telefon: 02601 / 2593
SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Fußball

SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Fußball

Kontakt

SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Fußball Senioren

SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Fußball Senioren

Kontakt

SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Handball

SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Handball

Die Mini-Handballer in Nauort sind seit dem Jahr 2010 und ausschließlich im Elementar-Bereich aktiv.

Unsere Einstiegs-Gruppe sind die Ballspieler, ein Angebot für 3-4 jährige Mädchen und Jungen. Im Rahmen einer "Spielstunde" erlernen die Kinder den Umgang mit dem (Hand-)Ball. Lauf-, Fangen und Staffelspiele aber auch Koordinationsübungen sind Bestandteile unseres Konzepts. Die Kleinen entwickeln dabei spielerisch eine gesundheitsorientierte Einstellung zum Sport und später auch zum Gruppen- bzw. Teamgeist.

Unsere Minis sind die 5-8jährigen, bzw. die Kinder des 1. bis 3. Schuljahres. Diese sind schon erste Handballer, auch wenn es noch keine "richtige" Saison gibt. Die Kinder werden auf 3-4 Spielfesten pro Jahr langsam und altersgerecht an den Handball herangeführt. Es gibt auch noch keine Ergebnisse und Tabellen, sondern der Spaß steht klar im Vordergrund.

Kinder, die nach den ersten Jahren das Spiel mit Hand & Ball fortführen möchten, haben diese Möglichkeit bis hoch in den Seniorenbereich bei unseren Kooperations-Partnern, der Turnerschaft Bendorf und dem TV Engers.

Kontakt

Christian Schirmer
Telefon: 02601 / 911 397
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Turnen

SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Turnen

Kontakt

SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Turnen Senioren

SV Fortuna Nauort 1928 e.V. - Abteilung Turnen Senioren

Kontakt

Tennisclub Nauort e.V

Tennisclub Nauort e.V

Unsere schöne Platzanlage befindet sich am Ortsausgang von Nauort. Wir bieten unseren Mitgliedern und Gästen 6 Freiplätze und 2 Clubhäuser für unseren Mannschafts- sowie Freizeitsport.

Aktuell nimmt der TCN mit 5 Erwachsenen und 4 Jugendspielgemeinschaften an den Verbandsspielen teil. Zwischen 15 und 20 Jugendliche trainieren konstant seit mehreren Jahren bei unseren Vereinstrainern.

Auch für weniger ambitionierte Tennis- und Hobbyspieler bietet der TCN ein ansprechendes Programm: der jährliche Wandertag Ende Januar, die Saisoneröffnung Ende April, der Sommertennisspaß für Kinder ab 6 Jahren als Ferienevent und unser 65iger Mixed-Doppel-Turnier im September.

Und nicht zu vergessen die Wanderung und das Treffen zum und auf dem Oktoberfest in Sessenbach. Alle diese Veranstaltungen sind auch offen für Nichtmitglieder und Freunde des TCN.

Kontakt

Carlo Scherhag
Telefon: 0151 - 658 712 34
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
TTC Nauort (Tischtennis)

TTC Nauort (Tischtennis)

Wir sind ein mittelgroßer, dörflich geprägter Tischtennisverein, der schon auf eine durchaus lange und sportlich erfolgreiche Geschichte blicken darf (Gründungsjahr: 1971). Wir versuchen, sowohl Alt wie Jung eine sportliche Heimat zu geben und bemühen uns, auch „außerhalb des 🏓-Tisches“ gemeinsam aktiv zu sein.

Trainiert wird zweimal in der Woche in der Sporthalle Nauort:

Montag: 17.30 - 19.00 Uhr – Nachwuchs / 19.00 - 21.00 Uhr – Erwachsene

Donnerstag: 17.45 - 19.00 Uhr – Nachwuchs / 19.00 - 21.00 Uhr – Erwachsene

Am Wochenende finden zu Saisonzeiten (September bis April) regelmäßig Meisterschaftsspiele in unserer Sporthalle statt.

Wir freuen uns über Zuwachs in unseren Reihen. Ein Reinschnuppern in den Trainingsbetrieb ist jederzeit problemlos möglich.

Kontakt

Marco Wiegel und Andreas Allmann
Telefon: 02601 / 913 443 (M. Wiegel) | 02601 / 3091 (A. Allmann)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
VdK - Ortsverband Nauort-Caan

VdK - Ortsverband Nauort-Caan

Herzlich willkommen bei uns, dem VdK Ortsverband Nauort-Caan!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Sie gerne informieren.

Jeder kann Mitglied in unserem modernen Sozialverband werden!

Als Mitglied des größten Sozialverbands in Deutschland profitieren Sie von unseren Service-Angeboten:

• Beratung in allen sozialrechtlichen Fragen im
o Renten- und Schwerbehindertenrecht
o Kranken-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung
o Pflegeversicherung
o Grundsicherung und Sozialhilfe
o Soziales Entschädigungsrecht

• Rechtsvertretung vor Sozialgerichten, dem Landessozialgericht und in besonderen Fällen vor dem Bundessozialgericht, vor Widerspruchsausschüssen und in Kriegsopferfragen vor den Verwaltungsgerichten.

• Vertretung der sozialpolitischen Interessen der Mitglieder gegenüber der Öffentlichkeit, dem Gesetzgeber, Gerichten, Regierungen, Behörden und Verwaltungen.

• Sie möchten bis ins hohe Alter selbständig leben oder Ihr Eigenheim barrierefrei gestalten. Unsere Berater in Sachen Barrierefreiheit stehen Ihnen dabei tatkräftig zur Seite.“ Gemeinsam mit Ihnen entwickeln sie praxisnahe Lösungen

• Mitgliederzeitschrift: Die VdK Zeitung erscheint 10mal im Jahr - auch online

• Geselligkeit, Freizeitaktivitäten, Kontakte und Ausflüge

Zusätzlich gibt es viele Möglichkeiten, sich auch aktiv am Verbandsgeschehen zu beteiligen.

Möchten Sie sich auch ehrenamtlich engagieren und uns unterstützen?
Kommen Sie doch einfach mal vorbei oder rufen Sie an.
Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Jürgen Schaab
Telefon: +49 152 270 43 681
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Freizeit & Natur

Nauort ist umgeben von einer Vielzahl von Wander- und Radwegen. Gehen Sie raus in die Natur und genießen Sie die Wälder und Wiesen, lassen Sie den Alltagsstress hinter sich. Einfach Heimat erleben!

Ob zu Fuß oder per Fahrrad, bieten die gut beschilderten Waldwege ausreichend Platz. Achten Sie auf Ihre Mitmenschen und die Natur, denn ein sorgsamer und nachhaltiger Umgang kommt uns allen zu Gute.

Hier finden Sie einige Anregungen um einen Einstieg in Ihre persönliche Traumroute zu finden.

Wandern:

https://www.ich-geh-wandern.de/gps-wanderwege/nauort
https://www.westerwald-verein.de/

Radfahren/Mountainbike:

https://www.westerwald.info/fahrradtour.html

https://www.westerwald.info/radfahren/tourenplanung-app.html

Natürlich können Sie von Nauort aus ein vielseitiges Programm in Rheinland-Pfalz erleben. Es wird für Jeden, von der Familie über den Genießer, bis hin zum Kulturliebhaber, etwas dabei sein.

Entdecken Sie die Vielfalt im Westerwald und Rheinland-Pfalz.

https://www.rlp-tourismus.com/de/

Übernachtungsmöglichkeiten

Falls der Wunsch nach einem kurzen oder längeren Aufenthalt in und um Nauort herum besteht, kann dieser mit der folgenden Hotelübersicht sicherlich erfüllt werden.

  • Bendorf

https://www.besttimehotel.de/

https://www.bestpricehotel.de/

  • Bendorf-Sayn

https://www.villasayn.com/

https://www.zimmer-24.de/gstehaus-der-abtei-sayn/

  • Grenzau

https://www.zugbruecke.de/

https://landgasthof-grenzau.com/

  • Höhr-Grenzhausen

https://www.hotel-heinz.de/

https://hotel-silicium.de/

https://hotel-garni-zur-traube.eu/

  • Ransbach-Baumbach

https://hotel-eisbach.de/

  • Sessenbach

https://www.landhotel-wolf-mertes.de/